Angebote zu "Luck" (8 Treffer)

Introducing UNIX and Linux als Buch von Mike Jo...
54,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,49 € / in stock)

Introducing UNIX and Linux:Grassroots. Auflage 2002 Mike Joy, Stephen Jarvis, Michael Luck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Introducing UNIX and Linux als Buch von Mike Jo...
54,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Introducing UNIX and Linux ab 54.49 EURO Grassroots. Auflage 2002

Anbieter: eBook.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Hacking Handbuch
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seien Sie schneller als die Hacker und nutzen Sie deren Techniken und Tools: Kali Linux, Metasploit, Armitage, Wireshark, JtR, Rootkits, Netcat, Meterpreter und mehr. Täglich liest man von neuen Sicherheitslücken und Hackern, die diese Lücken ausnutzen - sobald man selbst betroffen ist, weiß man, wie sich Datenklau und ein nicht funktionierendes IT-System anfühlen. Was kann man dagegen tun? Vorsorgen und Sicherheitslücken schließen. Dafür müssen Sie die Techniken und Werkzeuge der Hacker kennen und am besten selbst auf Ihrem System ausführen, nur so sehen Sie Ihre Lücken und erfahren, welche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Systeme beitragen. Der Autor ist ein Profi in diesem Bereich und zeigt, wie Sie Schritt für Schritt Penetrationstests durchführen. Eigenes Hacking-Labor einrichten Am besten versteht man Hacker, wenn man ihre Methoden kennt und weiß, wie diese funktionieren. Doch das Hacken von Systemen ist nicht legal. Damit Sie trotzdem die Methoden kennenlernen, zeigt Ihnen Engebretson, wie Sie Ihr eigenes Hacking-Labor mit Kali Linux und Metasploitable einrichten und so völlig legal die Methoden und Tools der Hacker testen können. Denn Ihre eigenen Systeme dürfen Sie hacken und lernen damit auch die Schwachstellen kennen. Tools kennen und zielgerichtet einsetzen Für die vier Phasen des Penetrationstests gibt es unterschiedliche Werkzeuge, die Sie kennenlernen und in Ihrem eigenen Hacking Labor einsetzen. Wenn Sie einmal JtR für das Knacken von Passwörtern eingesetzt haben, werden Sie zukünftig eine ganz andere Art von Passwörtern verwenden. Lassen Sie sich von Engebretson die große Werkzeugkiste des Hackings zeigen, aber setzen Sie diese Kenntnisse nur für Ihre eigenen Systeme ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Raspberry Pi steuert Modelleisenbahn
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch findet der ambitionierte Modelleisenbahner die genaue Beschreibung, wie er sich für die eigene Anlage ein vorbildgetreues Drucktastenstellwerk mit Computer-Steuerung bauen kann.Es schließt die Lücke zwischen den früher beliebten Stellwerken auf Relaisbasis und den Möglichkeiten, die kleine Rechner wie der Raspberry Pi bieten.Sie lernen alle für die Planung und den Aufbau notwendigen Schritte. Die Stellwerkstypen Integra Domino 55 und das Siemens SpDrS60 sind genauer beschrieben. Damit ist das Buch sowohl für den Modelleisenbahner mit einer Schweizer Anlage als auch für Liebhaber der DB interessant. Auch auf die Anpassung an andere Stellwerkstypen wird kurz eingegangen.Die RPi-Programmierung können Sie mit einem PC unter Windows oder Linux machen. Danach läuft Ihr Stellwerk völlig autonom.Damit Sie die Hardware einfach zusammenbauen können, wurde auf die Verwendung von SMDs soweit möglich wie verzichtet. Zu sämtlichen Schaltungen sind die Platinenlayouts als Download auf der Elektor-Website verfügbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.11.2017
Zum Angebot
Hacking Handbuch (eBook, PDF)
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Täglich liest man von neuen Sicherheitslücken und Hackern, die diese Lücken ausnutzen - sobald man selbst betroffen ist, weiß man, wie sich Datenklau und ein nicht funktionierendes IT-System anfühlen. Was kann man dagegen tun? Vorsorgen und Sicherheitslücken schließen. Dafür müssen Sie die Techniken und Werkzeuge der Hacker kennen und am besten selbst auf Ihrem System ausführen, nur so sehen Sie Ihre Lücken und erfahren, welche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Systeme beitragen. Der Autor ist ein Profi in diesem Bereich und zeigt, wie Sie Schritt für Schritt Penetrationstests durchführen. Eigenes Hacking-Labor einrichten Am besten versteht man Hacker, wenn man ihre Methoden kennt und weiß, wie diese funktionieren. Doch das Hacken von Systemen ist nicht legal. Damit Sie trotzdem die Methoden kennenlernen, zeigt Ihnen Engebretson, wie Sie Ihr eigenes Hacking-Labor mit Kali Linux und Metasploitable einrichten und so völlig legal die Methoden und Tools der Hacker testen können. Denn Ihre eigenen Systeme dürfen Sie hacken und lernen damit auch die Schwachstellen kennen. Tools kennen und zielgerichtet einsetzen Für die vier Phasen des Penetrationstests gibt es unterschiedliche Werkzeuge, die Sie kennenlernen und in Ihrem eigenen Hacking Labor einsetzen. Wenn Sie einmal JtR für das Knacken von Passwörtern eingesetzt haben, werden Sie zukünftig eine ganz andere Art von Passwörtern verwenden. Lassen Sie sich von Engebretson die große Werkzeugkiste des Hackings zeigen, aber setzen Sie diese Kenntnisse nur für Ihre eigenen Systeme ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot
Odoo kompakt - Professionelles E-Business, E-Ma...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Davon haben Unternehmen lange geträumt: Eine quelloffene Unternehmenslösung, die die gesamte Bandbreite der anfallenden Aufgaben abdecken kann. Angefangen von der Buchhaltung, über die Lager- und Produktverwaltung, das Projektmanagement, über das Personalwesen bis hin zum ECommerce und Marketing. Mit Odoo gibt es nun endlich eine Lösung, die diese Lücken schließt. Neben klassischen ERP-Funktionen beherrscht die Umgebung CRM, sogar E-Commerce, ContentManagement, Projektplanung, Lagerverwaltung, Buchhaltung, Personalmanagement, Portal, Knowledge Base und vieles mehr. Die Umgebung stellt Module für die Bereiche E-Business, E-Marketing und E-Commerce zur Verfügung. Das vorliegende Buch führt Sie in die praktische Verwendung der Unternehmenslösung Odoo ein. Sie lernen dabei die wichtigsten Möglichkeiten der Umgebung kennen. Dr. Holger Reibold (reibold.de) studierte Informatik, promovierte und begann in den 1990ern seine Karriere als Fachjournalist und Autor. 1995 veröffentlichte das Urgestein unter den Internet- und IT-Journalisten das erste Buch zum Thema World Wide Web. Es folgten Hunderte Artikel in Fachzeitschriften wie Android User, Cobbs Inside, Computer Bild, DOS, Dr. Web, Internet Magazin, Internet Pro, IT-Administrator, Net-Investor, PC Magazin, PC Pro, Linux Intern, Linux Magazin, Open Source Magazin, TecChannel, Weka etc. und sowie über Hundert Bestseller mit einer Gesamtauflage von mehreren Hunderttausend rund um die Themen Internet und Open Source. 2005 gründete Reibold den Verlag Brain-Media.de.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hacking Handbuch - Seien Sie schneller als die ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Täglich liest man von neuen Sicherheitslücken und Hackern, die diese Lücken ausnutzen - sobald man selbst betroffen ist, weiß man, wie sich Datenklau und ein nicht funktionierendes IT-System anfühlen. Was kann man dagegen tun? Vorsorgen und Sicherheitslücken schließen. Dafür müssen Sie die Techniken und Werkzeuge der Hacker kennen und am besten selbst auf Ihrem System ausführen, nur so sehen Sie Ihre Lücken und erfahren, welche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Systeme beitragen. Der Autor ist ein Profi in diesem Bereich und zeigt, wie Sie Schritt für Schritt Penetrationstests durchführen. Eigenes Hacking-Labor einrichten Am besten versteht man Hacker, wenn man ihre Methoden kennt und weiß, wie diese funktionieren. Doch das Hacken von Systemen ist nicht legal. Damit Sie trotzdem die Methoden kennenlernen, zeigt Ihnen Engebretson, wie Sie Ihr eigenes Hacking-Labor mit Kali Linux und Metasploitable einrichten und so völlig legal die Methoden und Tools der Hacker testen können. Denn Ihre eigenen Systeme dürfen Sie hacken und lernen damit auch die Schwachstellen kennen. Tools kennen und zielgerichtet einsetzen Für die vier Phasen des Penetrationstests gibt es unterschiedliche Werkzeuge, die Sie kennenlernen und in Ihrem eigenen Hacking Labor einsetzen. Wenn Sie einmal JtR für das Knacken von Passwörtern eingesetzt haben, werden Sie zukünftig eine ganz andere Art von Passwörtern verwenden. Lassen Sie sich von Engebretson die große Werkzeugkiste des Hackings zeigen, aber setzen Sie diese Kenntnisse nur für Ihre eigenen Systeme ein. Dr. Patrick Engebretson hat seinen Doktor in Informationssicherheit an der Dakota State University erworben. Zurzeit arbeitet er als Privatdozent für Computer- und Netzwerksicherheit sowie als leitender Penetrationstester für ein Sicherheitsunternehmen im mittleren Westen der USA. Zu seinen Forschungsgebieten gehören Penetrationstests, Hacking, Ausnutzung von Schwachstellen und Malware. Dr. Engebretson ist als Redner sowohl bei der DEFCON als auch bei der Black-Hat-Konferenz in Las Vegas aufgetreten. Außerdem wurde er vom US-Ministerium für Heimatschutz eingeladen, seine Forschungsergebnisse im Software Assurance Forum in Washington vorzustellen. Er nimmt regelmäßig an Exploit- und Penetrationstestschulungen für Fortgeschrittene teil, die von anerkannten Experten der Branche abgehalten werden, und weist mehrere Zertifizierungen auf. Des Weiteren gibt er Vor- und Hauptstudiumskurse in Penetrationstests, Malware-Analyse und fortgeschrittener Ausnutzung von Schwachstellen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hacking Handbuch - Seien Sie schneller als die ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Täglich liest man von neuen Sicherheitslücken und Hackern, die diese Lücken ausnutzen - sobald man selbst betroffen ist, weiß man, wie sich Datenklau und ein nicht funktionierendes IT-System anfühlen. Was kann man dagegen tun? Vorsorgen und Sicherheitslücken schließen. Dafür müssen Sie die Techniken und Werkzeuge der Hacker kennen und am besten selbst auf Ihrem System ausführen, nur so sehen Sie Ihre Lücken und erfahren, welche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Systeme beitragen. Der Autor ist ein Profi in diesem Bereich und zeigt, wie Sie Schritt für Schritt Penetrationstests durchführen. Eigenes Hacking-Labor einrichten Am besten versteht man Hacker, wenn man ihre Methoden kennt und weiß, wie diese funktionieren. Doch das Hacken von Systemen ist nicht legal. Damit Sie trotzdem die Methoden kennenlernen, zeigt Ihnen Engebretson, wie Sie Ihr eigenes Hacking-Labor mit Kali Linux und Metasploitable einrichten und so völlig legal die Methoden und Tools der Hacker testen können. Denn Ihre eigenen Systeme dürfen Sie hacken und lernen damit auch die Schwachstellen kennen. Tools kennen und zielgerichtet einsetzen Für die vier Phasen des Penetrationstests gibt es unterschiedliche Werkzeuge, die Sie kennenlernen und in Ihrem eigenen Hacking Labor einsetzen. Wenn Sie einmal JtR für das Knacken von Passwörtern eingesetzt haben, werden Sie zukünftig eine ganz andere Art von Passwörtern verwenden. Lassen Sie sich von Engebretson die große Werkzeugkiste des Hackings zeigen, aber setzen Sie diese Kenntnisse nur für Ihre eigenen Systeme ein. Dr. Patrick Engebretson hat seinen Doktor in Informationssicherheit an der Dakota State University erworben. Zurzeit arbeitet er als Privatdozent für Computer- und Netzwerksicherheit sowie als leitender Penetrationstester für ein Sicherheitsunternehmen im mittleren Westen der USA. Zu seinen Forschungsgebieten gehören Penetrationstests, Hacking, Ausnutzung von Schwachstellen und Malware. Dr. Engebretson ist als Redner sowohl bei der DEFCON als auch bei der Black-Hat-Konferenz in Las Vegas aufgetreten. Außerdem wurde er vom US-Ministerium für Heimatschutz eingeladen, seine Forschungsergebnisse im Software Assurance Forum in Washington vorzustellen. Er nimmt regelmäßig an Exploit- und Penetrationstestschulungen für Fortgeschrittene teil, die von anerkannten Experten der Branche abgehalten werden, und weist mehrere Zertifizierungen auf. Des Weiteren gibt er Vor- und Hauptstudiumskurse in Penetrationstests, Malware-Analyse und fortgeschrittener Ausnutzung von Schwachstellen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot