Angebote zu "Verteilt" (10 Treffer)

Verteilte Systeme
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

Verteilte Systeme: Grundlagen und Paradigmen 2., aktualisierte Auflage In dieser verbesserten und aktualisierten Ausgabe des Lehrbuchklassikers Verteilte Systeme stellen die Autoren Tanenbaum und Van Steen sowohl die Einzelheiten verteilter Systeme als auch die zugrunde liegenden Technologien vor. Ihre klare, umfassende und fesselnde Behandlung des Themas bildet einen hervorragenden Text für Dozenten und Studenten der Informatik, die eine systematische Behandlung der Prinzipien und Technologien von verteilten Systemen fordern.Die Autoren trennen die Prinzipien von den Paradigmen und erörtern vier verschiedene Klassen von verteilten Systemen. Dabei zeigen sie auf, in welcher Beziehung die Prinzipien miteinander stehen. Durch diesen Ansatz wird das komplexe Thema der verteilten Systeme leichter verständlich. Neu in dieser Auflage sind Kapitel zu System- und Softwarearchitekturen sowie Systeme mit Selbst-Management. Zudem findet im gesamten Buch eine erweiterte Behandlung von Peer-to-Peer-Systemen sowie die Virtualisierung und ihre Rolle in verteilten Systemen seinen Platz. Viele neue Beispiele und Fallstudien zur Veranschaulichung der Prinzipien von verteilten Systemen -insbesondere webbasierte Systeme- machen dieses Werk zu einem essentiellen Begleiter eines jeden Informatikers. Umfangreiche Zusatzmaterialien runden dieses Lehrwerk ab. Verteilte Systeme: Grundlagen und Paradigmen 2., aktualisierte Auflage In dieser verbesserten und aktualisierten Ausgabe des Lehrbuchklassikers Verteilte Systeme stellen die Autoren Tanenbaum und Van Steen sowohl die Einzelheiten verteilter Systeme als auch die zugrunde liegenden Technologien vor. Ihre klare, umfassende und fesselnde Behandlung des Themas bildet einen hervorragenden Text für Dozenten und Studenten der Informatik, die eine systematische Behandlung der Prinzipien und Technologien von verteilten Systemen fordern.Die Autoren trennen die Prinzipien von den Paradigmen und erörtern vier verschiedene Klassen von verteilten Systemen. Dabei zeigen sie auf, in welcher Beziehung die Prinzipien miteinander stehen. Durch diesen Ansatz wird das komplexe Thema der verteilten Systeme leichter verständlich. Neu in dieser Auflage sind Kapitel zu System- und Softwarearchitekturen sowie Systeme mit Selbst-Management. Zudem findet im gesamten Buch eine erweiterte Behandlung von Peer-to-Peer-Systemen sowie die Virtualisierung und ihre Rolle in verteilten Systemen seinen Platz. Viele neue Beispiele und Fallstudien zur Veranschaulichung der Prinzipien von verteilten Systemen -insbesondere webbasierte Systeme- machen dieses Werk zu einem essentiellen Begleiter eines jeden Informatikers.Das Buch richtet sich an Studierende und Praktiker aus den Bereichen der Informatik und ihren verwandten Fächern. Umfangreiche Zusatzmaterialien runden dieses Lehrwerk ab. Architekturen Prozesse Kommunikation Benennung- und Namensysteme Synchronisierung Konsistenz und Replikation Fehlertoleranz Sicherheit Verteilte objektbasierte Systeme Verteilte Dateisysteme Verteilte webbasierte Systeme Verteilte koordinationsbasierte Systeme Die Autoren: Andrew S. Tanenbaum hat am M.I.T. den akademischen Grad eines Bachelor of Science erworben und an der University of California in Berkeley promoviert. Zurzeit ist er Professor für Informatik an der Vrije Universiteit in Amsterdam, wo er über 30 Jahre lang für Tausende von Studenten sehr beliebte Kurse über Betriebssysteme, Computerorganisation und Netzwerke gehalten hat. Darüber hinaus ist er der Co-Autor von fünf Büchern, die in über 20 Sprachen übersetzt wurden und weltweit verwendet werden. Außerdemist er der Autor von MINIX, der Inspirationsquelle und Grundlage für die Entwicklung von Linux. Maarten van Steen hat an der Universität von Twente angewandte Mathematik studiert und an der Universität von Leiden in Informatik promoviert. Zurzeit ist er Professor an der Vrije Universiteit Amsterdam, wo er an großmaßstäblichen verteilten Systemen arbeitet. Er lehrt über Betriebssysteme, Computernetzwerke und verteilte Systeme. Die Autoren: Andrew S. Tanenbaum hat am M.I.T. den akademischen Grad eines Bachelor of Science erworben und an der University of California in Berkeley promoviert. Zurzeit ist er Professor für Informatik an der Vrije Universiteit in Amsterdam, wo er über 30 Jahre lang für Tausende von Studenten sehr beliebte Kurse über Betriebssysteme, Computerorganisation und Netzwerke gehalten hat. Darüber hinaus ist er der Co-Autor von fünf Büchern, die in über 20

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Systemprogrammierung in UNIX / Linux
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

UNIX / Linux spielt heute in der Praxis eingesetzter Systemplattformen eine entscheidende Rolle. In diesem Buch finden Sie einen schnellen Einstieg in die Systemprogrammierung. Neben Grundlagen und Konzepten lernen Sie die wesentlichen Systemaufrufe kennen. Sie erfahren, wie UNIX / Linux aufgebaut ist und wie man die Standardbausteine verwendet, um eigene Systemprogramme zu erstellen. Hierzu gehören Script-Programmierung, UNIX-Prozesse, Interprozess-Kommunikation und Synchronisation, UNIX-Dateisystem, Verteilte Systeme, Scheduling und Speicherverwaltung. Die Konzepte werden an Hand von Anwendungsszenarien und lauffähigen Code-Beispielen erläutert und vertieft, so dass Sie nicht nur die Grundlagen verstehen lernen, sondern insbesondere Ihr Einsatzpotenzial für die Praxis beurteilen können. Das Buch ist sowohl zum Selbststudium geeignet als auch in der Lehre und Ausbildung einsetzbar. Einen didaktisch aufbereiteten Satz von Kursunterlagen sowie die Quellcodes für alle Beispiele finden Sie im OnlinePLUS-Service.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
MediaRange USB 2.0 Hub
€ 6.34 *
zzgl. € 3.99 Versand

MediaRange USB 2.0 Verteiler – Vier auf einen Streich Mit diesem schwarzen MediaRange USB 2.0 Hub mit vier USB Schnittstellen für z. B. Maus, Tastatur, Drucker oder externe Festplatte können Sie alle Geräte an nur einem USB-Anschluss anschließen. Der USB Verteiler ist zu Windows, Mac und Linux kompatibe l und überträgt per USB 2.0 Highspeed bis zu zu 480 Mbit/Sek. Die Spannungsversorgung erfolgt direkt über den USB-Port , sodass kein zusätzliches Netzteil notwendig ist. Der passive Hub verteilt dabei die maximal 500 mA auf alle angeschlossenen Geräte. Dank seiner kleinen Abmessung von 6,5 x 2,2 x 1,8 cm (BxTxH) nimmt der Verteiler kaum Platz auf Ihrem Schreibtisch ein und kann bei Bedarf mit einem Gewicht von nur 22 g auch in der Laptoptasche mitgenommen werden. Schließen auch Sie vier Geräte auf einen Streich an und bestellen Sie den MediaRange USB 2.0 bequem in unserem Online-Shop.

Anbieter: Büroshop24
Stand: Nov 15, 2018
Zum Angebot
MediaRange USB 2.0 Hub
€ 9.98
Angebot
€ 8.48 *
zzgl. € 3.99 Versand

MediaRange USB 2.0 Hub – Sieben auf einen Streich Schließen Sie mit diesem USB 2.0 Verteiler von MediaRange bis zu sieben Geräte auf einmal an nur einem USB-Anschluss an. Das Besondere an diesem USB Hub ist, dass jeder der sieben Anschlüsse separat mit einem Schalter ein- und ausgeschaltet werden kann. So können Sie bspw. Ihr Smartphone nach dem Aufladen vom Stromnetz trennen. Die Spannungsversorgung erfolgt dabei direkt über den USB-Port , sodass Sie kein zusätzliches Netzteil für den Verteiler benötigen. Der passive Hub verteilt dabei die maximalen 500 mA auf alle angeschlossenen Geräte. Mit einer Übertragungsrate von 480 Mbit/Sek. lassen sich von Ihrem Windows, Linux oder Mac PC auch Daten auf die angeschlossenen Geräte übertragen. Dank seiner kleinen Größe von nur 15,6 x 4,3 x 2,1 cm (BxTxH) findet der USB 2.0 Hub auf jedem Schreibtisch sein Plätzchen. Bestellen Sie den praktischen MediaRange USB 2.0 Verteiler in unserem Online-Shop und schließen Sie bis zu sieben Geräte auf einmal an.

Anbieter: Büroshop24
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot
Betriebssysteme
€ 54.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Betriebssystem gehört zu jedem Rechensystem, sei es ein eingebettetes System in einem Gerät, ein PC oder ein Hochleistungsrechner. Bekannte Beispiele für PC-Betriebssysteme sind Linux, Microsoft Windows oder UNIX. In diesem Buch werden die aktuellen Grundkonzepte der Betriebssysteme allgemein dargestellt und durch Realisierungsbeispiele, Abbildungen oder umgangssprachlich formulierte Algorithmen vertieft. Das Buch basiert auf Vorlesungen an der Technischen Universität München. Wichtige Ziele der Autoren sind gute Lesbarkeit und Verständlichkeit, ohne auf Exaktheit und Vollständigkeit zu verzichten. Daher ist der Stil des Buches weitgehend beschreibend; auf die Darstellung mathematisch formulierter, theoretischer Betriebssystemmodelle wird verzichtet. Die Konzepte werden in allgemeinere Abstraktionen und Zusammenhänge eingebunden, so dass der Leser trotz des umfangreichen Stoffes den Überblick behält. Ein englisch-deutsches Begriffsregister unterstützt das Lesen von englisch-sprachigen Beschreibungen und Manualen. Die Themenkreise des Buches spannen einen weiten Bogen: Von den Hardware-Komponenten und ihren Programmierschnittstellen über Prozesse, Objekte und Verwalter bis zur Interprozesskommunikation und dem Zugriffsschutz. In der 4. Auflage kamen die Kapitel über verteilte Systeme und Mikrokerne hinzu. In der 5. Auflage (2001) wurden neben zahlreichen Erweiterungen weitere Beispiele aus der UNIX-und Windows-Welt eingefügt und die Strategien zur Auftragsbearbeitung durch ein Modell zur Durchsatzberechnung ergänzt. In der 6. Auflage wurde den Entwicklungen der letzten fünf Jahre Rechnung getragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 15, 2018
Zum Angebot
TCP und UDP Internals
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Kommunikation, also der Austausch von Informationen, erfordert bestimmte Regeln, die man in der Kommunikationstechnik unter dem Begriff Kommunikationsprotokoll (kurz Protokoll) kennt. Verteilte Systeme zur nachrichtenbasierten Kommunikation gestalten sich wegen vieler Protokolldetails jedoch oft sehr komplex. Deswegen sind Referenzmodelle nötig, die diese Komplexität durch die Schichtung und Kapselung der einzelnen Funktionen überschaubar darstellen. Als Standard haben sich heute das ISO/OSI-Referenzmodell und das TCP/IP-Referenzmodell durchgesetzt, wobei die TCP/IP-Protokollfamilie in der Praxis sehr viel beliebter ist und das Internet dominiert. Das Buch vermittelt daher praxisbezogen und in kompakter Form wichtige Grundkonzepte der Datenkommunikation. Der Fokus liegt auf den gängigen Transportprotokollen der Internet-Gemeinde und auf der Entwicklung verteilter Anwendungen. Besonders ausführlich betrachtet der Autor die beiden weit verbreiteten Transportprotokolle TCP und UDPsowie die Socket API. Neben den wesentlichen Protokollmechanismen und Zusammenhängen dieser Protokolle weist er auf die Möglichkeiten der Protokolloptimierung hin. Dadurch wird das Buch zu einem praktischen Ratgeber, der jederzeit zur Konfiguration der komplexen Protokollimplementierungen in Universalbetriebssystemen wie Linux und Windows herangezogen werden kann. Als Professor für Wirtschaftsinformatik richtet sich der Autor vor allem an Studierende der Fächer Informatik, Wirtschaftsinformatik und Kommunikationstechnik. Die komplexen Sachverhalte werden bis ins Detail verständlich erklärt und helfen dabei, die konkreten Protokollimplementierungen besser nutzen zu können. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf den praktisch relevanten Themen, aber auch die grundlegenden Aspekte werden erläutert. Viele Bilder veranschaulichen die zum Teil komplexen Protokollmechanismen. Eine Sammlung von Kontrollfragen inklusive Musterlösungen erleichtert die Nachbearbeitung des Stoffes. Komplettiert wird das Buch durch umfangreiches Zusatzmaterial, das zum Download bereitsteht. Lehrende können darüber hinaus auf Anfrage Präsentationsfolien zu den behandelten Themen beziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Synology RackStation RS2418+ NAS-Server Gehäuse...
€ 1895.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Synology RackStation RS2418+ ist ein 12-bay NAS für kleine und mittelgroße Unternehmen. Sie bietet skalierbaren Speicherplatz bei günstigen Anschaffungs- und Betriebskosten - ideal als Dateiserver oder zentrales Datensicherungsziel. Sie lässt sich nahtlos in virtuelle Umgebungen integrieren und bietet benutzerfreundliche Speicheranwendungen, um wichtige Daten des Unternehmens zu schützen. Skalierbarer Storage-Server bei Bedarf Die Synology RS2418+ ist eine 2U 12-bay Network-Attached-Storage-Lösung, die skalierbare Speicherkapazität für wachsende Betriebe bietet. Sie unterstützt bis zu 24 Laufwerke, wenn Sie mit einer Synology RX1217/RX1217RP Erweiterungseinheit verbunden ist. Ideal als Dateiserver, zentrales Datensicherungsziel oder als Hub-and-Spoke-Sicherungsziel für verteilte Unternehmen. Die RS2418+ ist mit einem Quad-Core Prozessor und 4 GB DDR4-Speicher ausgestattet (erweiterbar auf bis zu 64 GB) . Wenn die Link Aggregation aktiviert ist, liefert die RS2418+hervorragenden sequenziellen Durchsatz mit mehr als 1.400 MB/s Lese- und 580 MB/s Schreibgeschwindigkeit , und die iSCSI 4K Ranndom IOPS-Performance kann mehr als 38.900 beim Lesen und 27.000 beim Schreiben erreichen. Plattformübergreifende Dateifreigabe und Synchronisierung von Daten Die RS2418+kann als zentrales Datensicherungsziel fungieren und bietet große Speicherkapazität bei günstigen Anschaffungs- und Betriebskosten. Die großen Datenmengen, die auf den Workstations der Mitarbeiter verteilt sind, können ganz einfach auf einem zentralen Ziel auf der RS2418+ gesichert und synchronisiert werden. Cloud Sync erhält die Synchronisierung Ihres Speichers bei Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive, Baidu und Box mit Ihrer RS2418+.aufrecht. Synology Drive synchronisiert Ihre Dateien über verschiedenen Plattformen hinweg, darunter Windows, macOS, Linux, Android und iOS. Verwenden Sie das universelle Portal, um jederzeit und von überall aus auf Ihre Daten zuzugreifen. Mit inkrementeller Datensicherung auf Block-Ebene und versionsübergreifender Deduplizierung ermöglicht Synology Hyper Backup die Sicherung mehrerer Dateiversionen bei optimaler Speichernutzung und unterstützt die Datensicherung zu verschiedenen Zielen, wie lokale freigegebene Ordner, externe Festplatten, im Netzwerk freigegebene Ordner, rsync-Server und öffentliche Cloud Services. Unkomplizierte Virtualisierungsumgebung Der Synology iSCSI-Speicher unterstützt die meisten Virtualisierungslösungen, um die Arbeitseffizienz mit einer einfachen Verwaltungsschnittstelle zu verbessern, dazu gehören VMware, Citrix, Hyper-V und OpenStack . Durch die zertifizierte Integration von VMware vSphere™ 6.5 und VAAI in der RS2418+ können bestimmte Speicheroperation ausgelagert und die Rechenleistung für eine unvergleichliche Leistung und Effizienz in VMware-Umgebungen optimiert werden. Windows Offloaded Data Transfer (ODX) beschleunigt Datenübertragung und Datenmigration und dank OpenStack Cinder-Unterstützung kann Ihr Synology NAS auch als blockbasierte Speicherkomponente verwendet werden. Btrfs: Speichereffizienz der nächsten Generation Die RS2418+ zeichnet sich durch das Btrfs-Dateisystem aus und stellt somit modernste Speichertechnologien zur Bewältigung der Verwaltungsaufgaben heutiger Großunternehmen bereit: Die integrierte Datenintegritätsprüfung erkennt Daten- und Dateisystemfehler mittels Daten- und Metadaten-Prüfsummen und verbessert die Gesamtstabilität. Flexibles Ordnerfreigabe-/Benutzerquotensystem bietet umfassende Quotensteuerung für alle Benutzerkonten und freigegebenen Ordner. Fortschrittliche Schnappschusstechnologie mit anpassbarem Datensicherungszeitplan ermöglicht bis zu 1.024 Kopien von Sicherungen freigegebener Ordner in einem Intervall von mindestens 5 Minuten , ohne dass gewaltige Speicherkapazitäten und Systemressourcen beansprucht werden. Datenwiederherstellung auf Datei- oder Ordnerebene ist enorm praktisch und spart Zeit, wenn nur eine bestimmte Datei oder ein bestimmter Ordner wiederhergestellt werden soll. Datei-Selbstheillung : Das Btrfs-Dateisystem kann mit gespiegelten Metadaten automatisch defekte Dateien erkennen und defekte Daten mithilfe der unterstützten RAID-Volumes, einschließlich RAID1, 5, 6 und 10, wiederherstellen. Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit & Disaster Recovery Die Zuverlässigkeit der Systeme ist von außerordentlicher Bedeutung für Unternehmen, die sich jeden Tag auf ihre kommerziellen Server verlassen müssen. Die RS2418+ reagiert auf diese Anforderungen mit

Anbieter: Conrad
Stand: Nov 8, 2018
Zum Angebot
Synology RackStation RS2418RP+ NAS-Server Gehäu...
€ 2625.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Synology RackStation RS2418RP+ ist ein 12-bay NAS für kleine und mittelgroße Unternehmen. Sie bietet skalierbaren Speicherplatz bei günstigen Anschaffungs- und Betriebskosten - ideal als Dateiserver oder zentrales Datensicherungsziel. Sie lässt sich nahtlos in virtuelle Umgebungen integrieren und bietet benutzerfreundliche Speicheranwendungen, um wichtige Daten des Unternehmens zu schützen. Skalierbarer Storage-Server bei Bedarf Die Synology RS2418RP+ ist eine 2U 12-bay Network-Attached-Storage-Lösung, die skalierbare Speicherkapazität für wachsende Betriebe bietet. Sie unterstützt bis zu 24 Laufwerke, wenn Sie mit einer Synology RX1217/RX1217RP - Erweiterungseinheit verbunden ist. Ideal als Dateiserver, zentrales Datensicherungsziel oder als Hub-and-Spoke-Sicherungsziel für verteilte Unternehmen. Die RS2418RP+ ist mit einem Quad-Core Prozessor und 4 GB DDR4-Speicher ausgestattet (erweiterbar auf bis zu 64 GB) . Wenn die Link Aggregation aktiviert ist, liefert die RS2418RP+hervorragenden sequenziellen Durchsatz mit mehr als 1.400 MB/s Lese- und 580 MB/s Schreibgeschwindigkeit , und die iSCSI 4K Ranndom IOPS-Performance kann mehr als 38.900 beim Lesen und 27.000 beim Schreiben erreichen. Plattformübergreifende Dateifreigabe und Synchronisierung von Daten Die RS2418RP+kann als zentrales Datensicherungsziel fungieren und bietet große Speicherkapazität bei günstigen Anschaffungs- und Betriebskosten. Die großen Datenmengen, die auf den Workstations der Mitarbeiter verteilt sind, können ganz einfach auf einem zentralen Ziel auf der RS2418RP+ gesichert und synchronisiert werden. Cloud Sync erhält die Synchronisierung Ihres Speichers bei Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive, Baidu und Box mit Ihrer RS2418RP+.aufrecht. Synology Drive synchronisiert Ihre Dateien über verschiedenen Plattformen hinweg, darunter Windows, macOS, Linux, Android und iOS. Verwenden Sie das universelle Portal, um jederzeit und von überall aus auf Ihre Daten zuzugreifen. Mit inkrementeller Datensicherung auf Block-Ebene und versionsübergreifender Deduplizierung ermöglicht Synology Hyper Backup die Sicherung mehrerer Dateiversionen bei optimaler Speichernutzung und unterstützt die Datensicherung zu verschiedenen Zielen, wie lokale freigegebene Ordner, externe Festplatten, im Netzwerk freigegebene Ordner, rsync-Server und öffentliche Cloud Services. Unkomplizierte Virtualisierungsumgebung Der Synology iSCSI-Speicher unterstützt die meisten Virtualisierungslösungen, um die Arbeitseffizienz mit einer einfachen Verwaltungsschnittstelle zu verbessern, dazu gehören VMware, Citrix, Hyper-V und OpenStack . Durch die zertifizierte Integration von VMware vSphere™ 6.5 und VAAI in der RS2418RP+ können bestimmte Speicheroperation ausgelagert und die Rechenleistung für eine unvergleichliche Leistung und Effizienz in VMware-Umgebungen optimiert werden. Windows Offloaded Data Transfer (ODX) beschleunigt Datenübertragung und Datenmigration und dank OpenStack Cinder -Unterstützung kann Ihr Synology NAS auch als blockbasierte Speicherkomponente verwendet werden. Btrfs: Speichereffizienz der nächsten Generation Die RS2418RP+ zeichnet sich durch das Btrfs-Dateisystem aus und stellt somit modernste Speichertechnologien zur Bewältigung der Verwaltungsaufgaben heutiger Großunternehmen bereit: Die integrierte Datenintegritätsprüfung erkennt Daten- und Dateisystemfehler mittels Daten- und Metadaten-Prüfsummen und verbessert die Gesamtstabilität. Flexibles Ordnerfreigabe-/Benutzerquotensystem bietet umfassende Quotensteuerung für alle Benutzerkonten und freigegebenen Ordner. Fortschrittliche Schnappschusstechnologie mit anpassbarem Datensicherungszeitplan ermöglicht bis zu 1.024 Kopien von Sicherungen freigegebener Ordner in einem Intervall von mindestens 5 Minuten , ohne dass gewaltige Speicherkapazitäten und Systemressourcen beansprucht werden. Datenwiederherstellung auf Datei- oder Ordnerebene ist enorm praktisch und spart Zeit, wenn nur eine bestimmte Datei oder ein bestimmter Ordner wiederhergestellt werden soll . Datei-Selbstheillung : Das Btrfs-Dateisystem kann mit gespiegelten Metadaten automatisch defekte Dateien erkennen und defekte Daten mithilfe der unterstützten RAID-Volumes, einschließlich RAID1, 5, 6 und 10, wiederherstellen. Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit & Disaster Recovery Die Zuverlässigkeit der Systeme ist von außerordentlicher Bedeutung für Unternehmen, die sich jeden Tag auf ihre kommerziellen Server verlassen müssen. Die RS2418RP+ reagiert auf

Anbieter: Conrad
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot
Sieben Wochen, sieben Datenbanken
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Daten werden täglich umfangreicher und komplexer, ebenso wie die Möglichkeiten, diese Daten zu verarbeiten. Als Entwickler moderner Anwendungen müssen Sie das aufstrebende Feld des Datenmanagements (sowohl RDBMS als auch NoSQL) verstehen. Sieben Wochen, sieben Datenbanken nimmt Sie mit auf eine Reise zu einigen der momentan angesagtesten Open Source-Datenbanken. In der Tradition von Bruce A. Tates Sieben Wochen, sieben Sprachen geht dieses Buch über eine einfache Anleitung hinaus und erläutert die wesentlichen Kernkonzepte jeder Technologie. Redis, Neo4J, CouchDB, MongoDB, HBase, Riak und PostgreSQL. Mit jeder dieser Datenbanken gehen Sie ein reales Problem an, das die jeweiligen Konzepte und Features hervorhebt. Sie lernen die fünf Datenmodelle kennen, die von diesen Datenbanken verwendet werden: relational, Schlüssel/Wert, spaltenorientiert, Dokument und Graph. Sie erfahren, für welche Art von Problemen sie am besten geeignet sind. Sie werden sehen, warum MongoDB und CouchDB grundverschieden sind und das Dynamo-Erbe im Kern von Riak entdecken. Sie werden Ihre Anwendungen mit Redis beschleunigen und mit Neo4J für mehr Zusammenhänge sorgen. Sie werden MapReduce nutzen, um Big Data-Probleme zu lösen und Server-Cluster über skalierbare Dienste wie Amazons Elastic Compute Cloud (EC2) aufbauen. Sie werden das CAP-Theorem kennenlernen und seine Implikationen für verteilte Daten. Sie werden den Kompromiss zwischen Konsistenz und Verfügbarkeit verstehen und wie Sie sie zu Ihrem Vorteil nutzen. Sie werden mehrere Datenbanken zusammenarbeiten lassen, um eine Plattform zu schaffen, die mehr ist als die Summe ihrer Teile, oder Sie finden eine, die all Ihre Anforderungen auf einmal erfüllt. Sieben Wochen, sieben Datenbanken taucht tief in jede dieser Datenbanken ein, verdeutlicht ihre Stärken und Schwächen, und zeigt Ihnen, wie Sie diejenige auswählen, die Ihren Anforderungen erfüllt. Was Sie brauchen: Um das meiste aus diesem Buch herauszuholen, müssen Sie es aktiv durcharbeiten und das bedeutet, dass Sie eine nix-Shell (bevorzugt Mac OSX oder Linux, Windows-Nutzer benötigen Cygwin), Java 6 (oder höher) und Ruby 1.8.7 (oder höher) brauchen. Jedes Kapitel gibt die Downloads an, die für die jeweilige Datenbank benötigt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
QNAP TES-1885U-D1531-32GR NAS-Server Gehäuse 12...
€ 7259.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Betriebssystemoptionen für Vielseitigkeit und missionskritische Anwendungen Angetrieben durch einen Intel®-Xeon®-D-Prozessor ist das leistungsfähige TES-1885U der Business-Classoffen für zwei Betriebssysteme – das FreeBSD-basierte QES oder das Linux-basierte QTS. Während QES für maximale Zuverlässigkeit ZFS unterstützt und nahezu unbegrenzt viele Snapshots, Datendeduplizierung auf Blockebene und Echtzeitdatenkomprimierung erlaubt, verfügt QTS über Qtier-Technologie, SSD-Cache und eine Vielzahl nützlicher Apps zur Realisierung von Speichereffizienz und verschiedenen Einsatzszenarien. Das TES-1885U bietet die Flexibilität zwischen zwei Betriebssystemen auswählen zu können.Dadurch können Unternehmen auf mehreren TES-1885U das jeweils geeignete Betriebssystempassendzu ihren Anforderungen und Zielen in den verschiedenen Phasen einsetzen. Intel®-Xeon®-D-Prozessor optimiert Leistung und Effizienz Angetrieben durch einen fortschrittlichen 14-nm-Intel®-Xeon®-D-64-Bit-SoC-Prozessor mit einem integrierten PCH, bis zu 128 GB DDR4-ECC-RDIMM-RAM / 64 GB DDR4-Non-ECC-UDIMM-RAM und zwei integrierten 10-GbE-SFP+-Ports liefert das 12-Gb/s-SAS-fähige TES-1885U herausragende Leistung für die Datenübertragung und Applikationen. Mit einer Thermal Design Power von nur 20 – 65 W wird das TES-1885Uallen Anforderungen in Bezug auf Leistung und Energieeinsparung gerecht. Ausgezeichnete Hardware: Beständig und kompakt Das TES-1885U unterstützt 3,5-/2,5-Zoll-SAS-12-Gb/s-Laufwerke, d. h. SAS-12-Gb/s- und SATA-6-Gb/s-Festplatten und -SSDs. Dadurch können Unternehmen kosteneffektiv ihren Speicher ganz speziell nach den eigenen Bedürfnissen zusammenstellen. Zwei Betriebssystemoptionen in einem einzigen Rackmount-NAS Das TES-1885U lässt sichmit beispielloser Zuverlässigkeit und ausgezeichneter Vielseitigkeit an die Bedürfnisse anpassen. Das QES-Betriebssystem eignet sich für Unternehmensspeicher mit maximierter Geschäftskontinuität, während das QTS-Betriebssystem Applikationsspeicher für mehr Funktionalität bietet. QES-Betriebssystem auf Grundlage von FreeBSD und ZFS Das TES-1885U unterstützt das brandneue QES- (QNAP Enterprise Storage) Betriebssystem, das auf dem einfachen und effizienten FreeBSD-Kernel und dem ZFS-Dateisystem basiert. QES bietet Unternehmensanwendern einen schnellen Einstieg und beschleunigt somit den Einsatz. Somit bietetes die beste Speicherlösung in Verbindung mit einem aktuellen QNAP NAS. ZFS – das beste Dateisystem zur Speicherung von Unternehmensdaten Das TES-1885U verfügt über ZFS, eine Kombination aus Dateisystem und Manager logischer Volumes, unterstützt damit zahlreiche fortschrittliche Funktionen für Highend-Unternehmensspeicher, wie leistungsfähige Speichererweiterung, flexible Speicherpools, RAID-Z für Datenschutz, vereinfachte Verwaltung, hochleistungsfähigen SSD-Cache, nahezu unbegrenzt viele Snapshots und Klonierung, lineare Komprimierung, Eigenreparatur und Thin-Provisioning mit Rückforderung für optimierte Nutzung von VM-Speicher. ZFS ist auf Datenintegrität ausgerichtet, nutzt seine End-to-End-Prüfsummen zum Erkennen und Korrigieren schleichender Datenschäden aufgrund von Hardwarefehlern, Firmware-Bugs oder fehlerhaften Metadaten; damit sind die Daten des Nutzers effektiv geschützt. Deduplizierung und Komprimierung zur Maximierung der VDI-Speicherleistung Der vollständig Flash-basierte Speicher mit hochleistungsfähigen zuverlässigen I/O eignet sich für Datenbanken, Online-Transaktionsverarbeitungen (OLTP) und Virtual-Desktop-Infrastructure- (VDI) Applikationen. Mit der Datendeduplizierung und Komprimierung ist die Speicherung von mehr Daten auf weniger Speicherplatz mit erheblicher Kosteneffizienz und Leistungssteigerung verbunden. Mit VDI können mehr als 90 % doppelte Daten von Betriebssystemabbildern und Applikationen anfallen, die auf virtuellen Desktops verteilt sind. Das TES-1885U unterstützt blockbasierte Datendeduplizierung zur Optimierung der Speichernutzung von redundanten Daten. Deduplizierte virtuelle Desktops lassen sich leichter zwischenspeichern, was für eine optimale Virtual-Desktop-Leistung sorgt. Lineare Datenkomprimierung unterstützt die Verkleinerung von Daten, was die Speichernutzung zusätzlich optimiert. Das TES-1885Ubietet Unternehmen die kosteneffektivste externe Virtual-Desktop-Plattform zur besseren Verwaltung von Speicherplatz und Lagerung missionskritischer Informationen. Starke Notfallwiederherstellung dank einer nahezu unbegrenzten Anzahl Snapshots und SnapSync Das TES-1885U

Anbieter: Conrad
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot